Lebensräume für Tiere erhalten

Gehölze dürfen nur noch bis zum 1. März geschnitten werden

Region. Wer seinen Garten noch gründlich für den nahenden Frühling vorbereiten will, sollte sich sputen: Nur noch bis zum 1. März dürfen Hecken, Gebüsche und andere Gehölze geschnitten oder „auf den Stock“ gesetzt werden. Und das aus gutem Grund, denn mit dem Frühling beginnen die ersten Vögel, ihre Nester zu bauen und den Nachwuchs aufzuziehen. Den ganzen Artikel lesen… »

Freitag, 23. Februar 2024, 11:35 • Verfasst in Verschiedenes

Protest gegen AfD-Landesparteitag

Polizei rechnet mit Verkehrsbehinderungen in Sinsen

Marl. Bei den geplanten Protestversammlungen vor der Veranstaltungshalle an der Gräwenkolkstraße werden am Samstag (24. Februar) etwa 2.000 Teilnehmer erwartet. Thematisch richten sich die Versammlungen gegen den AfD-Landesparteitag, der zu dieser Zeit in der Veranstaltungshalle stattfindet. Den ganzen Artikel lesen… »

Freitag, 23. Februar 2024, 10:44 • Verfasst in Marl

Unwetter: Hilfskräfte räumen Flüchtlingsunterkunft

AKTUALISIERT. Dorsten. Die Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor schweren Sturmböen und Starkregen in Dorsten hat Auswirkungen auf die Bewohner der Flüchtlingsunterkunft im Ortsteil Hervest. Der Kreis Recklinghausen und die Bezirksregierung Münster haben am Abend beschlossen, die Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge vorübergehend zu räumen. Den ganzen Artikel lesen… »

Donnerstag, 22. Februar 2024, 21:30 • Verfasst in Dorsten

Initiative Bildung: Schulabschlüsse nachholen

Vest. Junge Menschen ohne Schulabschluss erreichen und ihre Zukunftschancen verbessern: Die drei Volkshochschulen Herten, Marl und Recklinghausen setzen gemeinsam ein Zeichen für Bildung. Ihre neue Webseite „abschlussmachen.de“ informiert über Möglichkeiten, Schulabschlüsse nachzuholen. Den ganzen Artikel lesen… »

Donnerstag, 22. Februar 2024, 12:51 • Verfasst in Marl, Herten, Recklinghausen

Turbulenzen: Insolvenzantrag für Noah‘s Place

Vest. Diese Nachricht hat es in sich. Während schon lange über Probleme in der heimischen Gastronomie gesprochen wird, hat es nun den ersten prominenten Gastronom erwischt: Uwe Suberg, Gastronom aus Recklinghausen, hat für sechs seiner Betriebe einen Antrag auf Insolvenz gestellt. Den ganzen Artikel lesen… »

Donnerstag, 22. Februar 2024, 12:46 • Verfasst in Verschiedenes

Pkw-Kollision beeinträchtigt morgendlichen Berufsverkehr

Dorsten. Zwei Autos sind am frühen Donnerstagmorgen im Kreuzungsbereich der L 608 (Hervester-/Halterner Straße) in Hervest-Dorsten zusammengestoßen. Die Polizei sperrte den Unfallbereich für die Rettungsarbeiten und die Unfallaufnahme. Es kam im morgendlichen Berufsverkehr zu erheblichen Verkehrsstörungen. Den ganzen Artikel lesen… »

Donnerstag, 22. Februar 2024, 11:33 • Verfasst in Dorsten

Radfahrer fährt Fußgängerin an

Marl. Auf dem Lipper Weg sind am Mittwochabend ein Fahrradfahrer und eine Fußgängerin zusammengestoßen. Beide Marler wurden dabei verletzt. Den ganzen Artikel lesen… »

Donnerstag, 22. Februar 2024, 11:22 • Verfasst in Marl

Hertener erhält den Verdienstorden des Landes NRW

Ministerpräsident Wüst lobt Vorbildcharakter

Herten/Düsseldorf. Heute hat Ministerpräsident Hendrik Wüst den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen an 16 engagierte Bürger verliehen. Mit dabei Hans Gerhard Schulz aus Herten.

Den ganzen Artikel lesen… »

Mittwoch, 21. Februar 2024, 15:53 • Verfasst in Herten

Trauer um Detlef Brand

Der Christdemokrat aus Rhade verstarb mit nur 59 Jahren

Dorsten. Mit den Angehörigen trauern Bürgerschaft, Rat und Verwaltung der Stadt Dorsten um den Ratsherrn Detlef Brand, der am Samstag (17. Februar) nach langer und schwerer Krankheit im Alter von nur 59 Jahren verstarb. Den ganzen Artikel lesen… »

Mittwoch, 21. Februar 2024, 14:53 • Verfasst in Dorsten

Mit dem Friedenspanzer aufs Treppchen

Junge Marlerin malt sich auf den 3. Platz

Marl. Die Schülerin Marie Draken, die das Marler Albert-Schweitzer-Geschwister-Scholl-Gymnasium besucht, wurde jetzt von Bürgermeister Werner Arndt im Stadthaus 1 empfangen. Grund dafür war ihr großartiger dritter Platz im internationalen Malwettbewerb des Städtebündnisses „Mayors for Peace“. Den ganzen Artikel lesen… »

Mittwoch, 21. Februar 2024, 11:15 • Verfasst in Marl

Zwei Kinder bei Auffahrunfall leicht verletzt

Marl. Bei einem Auffahrunfall auf der Dorstener Straße wurden zwei Kinder leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt. Den ganzen Artikel lesen… »

Mittwoch, 21. Februar 2024, 11:05 • Verfasst in Marl

Strom für Radler in Marl

Neue eBike Ladesäule am Betriebshof

Marl. Gemeinsam mit der Stadt Marl hat Westenergie eine neue eBike Ladesäule am Zentralen Betriebshof (ZBH) an der Zechenstraße installiert. Über drei Doppelsteckdosen und sechs USB-Anschlüsse können sechs eBikes oder eScooter sowie weitere sechs Smartphones, Laptops oder Powerbanks gleichzeitig geladen werden. Den ganzen Artikel lesen… »

Dienstag, 20. Februar 2024, 13:20 • Verfasst in Marl

In Datteln wird heute evakuiert

Bombenverdacht in Datteln hat sich bestätigt. Sperrung ab 14 Uhr

Datteln. In Datteln hat sich der Verdacht auf einen Blindgänger an der Theiheide bestätigt. Glücklicherweise ist der kleiner, als befürchtet: eine britische 250 Kilo Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Sie soll gegen Nachmittag entschärft werden. Hier müssen 810 Menschen ihr Zuhause kurzfristig verlassen. Den ganzen Artikel lesen… »

Dienstag, 20. Februar 2024, 12:15 • Verfasst in Datteln

Auf Gendorfer Straße wird asphaltiert

Marl. Die Arbeiten auf der Gendorfer Straße gehen voran: Wie der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) mitteilt, werden am Donnerstag, 22. Februar die Asphaltarbeiten durchgeführt. Den ganzen Artikel lesen… »

Dienstag, 20. Februar 2024, 11:33 • Verfasst in Marl

Klinikum Vest im Krisenmodus

Alarm im Ruhrfestspielhaus: Erfolgreiche Großübung mit vielen Schwerverletzten

Recklinghausen. Viele schwerverletzte Patienten, aber auch eine Schwangere und eine an Demenz erkrankte Person mussten nach einem Bühneneinsturz am Ruhrfestspielhaus ärztlich versorgt werden. Das Klinikum Vest wechselte nach der Alarmierung unverzüglich in den Krisenmodus. Ein erschreckendes Szenario, dass die Klinikkräfte vor Herausforderungen stellte – zum Glück eine simulierte Katastrophe, das dazu diente, den Ernstfall zu proben. Den ganzen Artikel lesen… »

Dienstag, 20. Februar 2024, 10:30 • Verfasst in Recklinghausen